Top Kollegin vom Kurier bringt inhaltlich wertvollen Beitrag

Link zum Kurier Interview

Kurier Screen

Interview mit Kurier Redakteurin  Mag.a. Leila Al-Serori jetzt online.
Wir sprachen 1 1/2 Stunden miteinander und das Ergebnis sind wertvolle Informationen für mündige Bürger die selbst entscheiden können, ob ihnen ein Kandidat auf Basis von Inhalten zusagt – und dafür brauchen die Menschen brauchbare und verwertbare Informationen. Dieser Artikel beweist, dass es doch noch Journalisten gibt, die ihre Informationspflicht und ihren intellektuellen Auftrag ernst nehmen. Im Gegensatz zum Aktuellen Dienst des ORF, der voller Arroganz glaubt, selbst entscheiden zu können, was relevant ist, und was nicht. Und damit den Menschen wertvolle Informationen vorenthält und im Grunde nur parteipolitische Pflichtarbeit leistet. Aber auch im Gegensatz zu Herrn W. Fellner, der bis jetzt die Herausforderung vom 16.1. zu einem inhaltsvollen Beitrag und herausfordernden Interview nicht angenommen hat. Danke dem Kurier für Qualitätsjournalismus!

Und noch eine Bitte an alle Besucher meines Blogs. Bitte unterstützen Sie mich bei dieser großen demokratiepolitischen Herausforderung (auch um den EU-Gegner R. Marschall bei dieser Wahl zu schwächen, denn die EU muss – siehe mein politisches Manifest – reformiert werden, verdient aber noch eine Chance!): Erzählen Sie so viel Menschen wie möglich von meiner Kandidatur und teilen Sie die Information so oft wie möglich über Social Media. THX! und ein herzliches „God bless Austria!“ – So würde Obama diesen Post wohl beenden :-)

Ihr Dr. Adrien JP Luxemburg – DeinKandidat.at

Profilbild von DeinKandidat

Autor: DeinKandidat

für eine Präsidentschaft die dem Sein einen Sinn verleiht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*