Zur Sache Frau Doktor Griss – bei allem Respekt!

Frau Dr. Griss hat sich noch immer nicht zu 100 % entschieden! Frau Dr. Irmgard Griss meint, sie könne erst dann kandidieren wenn sie € 500.000 an Spenden bekommen hat. Ich selbst habe noch nicht einmal ein Konto für Spenden eröffnet, und kandidiere jedenfalls und ich bin mir dessen sicher. Frau Dr. Griss hat bis jetzt nicht zu 100 % zugesagt zu kandidieren – weil andere ihren Wahlkampf organisieren müssen damit sie bereit ist und weil sie noch nicht genug Geld gesammelt hat. Sie will sich um Weihnachten herum entscheiden. Und Frau Dr. Griss hat bis heute auch noch keine konkreten politische Aussagen getroffen – sie war auch nie vorher politisch tätig, wie sie selber sagt. Auf ihrer Homepage steht nichts Politisches, nichts Bewegendes, nichts Verbindliches. Und auf Ihrer Homepage verweist sie auf ein Interview mit der NZZ (Neue Zürcher Zeitung), aus dem ihre Motive hervorgehen sollen – auch da steht auch nichts Besonderes drinnen und sie sagt bezeichnender Weise: „Wenn es diesen Wunsch gibt und wenn jemand eine solche Kandidatur organisiert, dann habe auch ich mich entschieden, bereit zu sein.“ Und sie meint weiter in der NZZ: „… ich habe lange gebraucht, bis ich zu einer Meinung gekommen bin, denn ich habe auch jetzt ein ausgefülltes Leben“.

Im Gegenteil zu Frau Dr. Griss, bin ich von Anfang an fest entschlossen Präsident zu werden – auch ohne, dass andere mir „das organisieren“. Weil ich etwas bewegen will in diesem Land und weil ich bereit bin, die Kraft und die Energie für tatsächliche Veränderungen aufzubringen! Und weil ich gerne arbeite und nicht in Pension bin, wie Sie, Frau Dr. Griss, und auch noch nicht in Pension gehen kann, wie die anderen potentiellen Mitbewerber. Bei allem Respekt, aber ich glaube aus nachvollziehbarem Grund nicht, dass Frau Dr. Griss eine mutigere und engagiertere Präsidentin werden würde, als ihre Vorgänger – ganz im Gegenteil. Alles nachzulesen auf ihrer Homepage und in dem Interview mit der NZZ das sie selber als Referenz angibt. Ich brauche auch keine € 500.000 um zu kandidieren, Frau Dr. Griss, lediglich die gesetzlich notwendigen 6.000 Unterstützungserklärungen von Menschen die eine echte Veränderung wollen (siehe den Menupunkt: Ihre Unterstützung).

Dr. Adrien JP Luxemburg – DeinKandidat

Profilbild von DeinKandidat

Autor: DeinKandidat

für eine Präsidentschaft die dem Sein einen Sinn verleiht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*