Bravo! Die Österreicher sind nicht dumm!

Langsam aber sicher begreift auch die parteiblinde Presse, dass es selbst für die, in den Medien ungerechtfertigterweise massiv gepuschte Kandidatin „eine schwere Partie“ werden wird. Die Österreicher sind ein vernunftbegabtes Volk und zeigen auf, dass es noch lange nicht „sooooo“ sicher ist, dass diejenige Frau, die Präsidentin werden möchte, und sich in TV Diskussionen immer nur auf Paragraphen beruft – trotz aller Lobhudelei und Ehrerbietung der heimischen Presse – wirklich die 6.000 Unterstützungserklärungen bekommen wird.

Gleich am Anfang sagte die Paragraphen-Präsidentin: „Das Amt wird oft überschätzt“. Die Österreicher überschätzen Sie aber offensichtlich nicht, Frau Doktor. Denn so eine Präsidentin brauchen wir nicht! Bravo! Und da helfen auch die massiven Zuwendungen einiger Großspender aus der Industrie nicht, die sich wohl gerne eine schweigende und gehorsame Präsidentin wünschen würden. So einfach kann man die öffentliche Meinung nicht kaufen. Obschon von Armin Wolf zur Kandidatin gekürt, obschon zu zahlreichen TV Sendungen eingeladen, und trotz Lobeshymnen in Farbe in der gekauften Sonntagskrone, und obschon alltäglich in den großen Printmedien gepuscht, 6.000 Unterschriften für die Frau Doktor sind, dank der Vernunft der Österreicher, noch absolut nicht sicher.

Ich fordere alle mündigen Österreicher auf, sich mit mir auf den Weg zu machen. Mahatma Gandhi wusste nicht, wie viel Menschen ihm folgen werden, als er aufbrach, und sich auf den Weg zu seinem „Salzmarsch“ machte.

Gandhi sagte: „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“. Wenn alle Menschen in sog. aussichtslosen Situationen aufgeben, bevor sie es probiert haben, würde die Menschheit noch immer auf den Bäumen verbringen!

In diesem Sinne – bitte ich Sie, mich aus voller Überzeugung zu unterstützen. Teilen Sie bitte meine Inhalte und meine Kandidatur! Wenn es ihnen möglich ist, dann spenden Sie bitte! Tragen Sie bitte Ihre EMail-Adresse auf der rechten Seite oben ein, und begleiten Sie mich auf meinem TTIP-Marsch in die Hofburg. Viele Menschen die NOCH nicht informiert sind, über meinen Weg, werden schon alleine wegen meinen klaren Worten zu TTIP und dem Lobbyunwesen in Brüssel, bereit sein, mit uns diesen Weg zu gehen. Es wird noch sehr spannend werden in diesem Wahlkampf.

Ihr Dr. Adrien JP Luxemburg – DeinKandidat.at

Profilbild von DeinKandidat

Autor: DeinKandidat

für eine Präsidentschaft die dem Sein einen Sinn verleiht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*